Willkommen

Bonjour - Hello - Kalimera - Salut - Ja-ßaß – Ciao

Austausch mit dem Collège in Morez

Kategorie: Allgemein

Vom 08. bis 15. Juni 2006 waren wieder elf Schülerinnen und Schüler der Robert-Schuman-Realschule bei einem Frankreichaustausch in der Partnerstadt Morez im französischen Jura.
Nachdem die Gewerkschaftsstreiks in Frankreich einige Züge gestrichen hatten, war es kurzzeitig fragwürdig, ob die Acherner Schüler und Schülerinnen überhaupt nach Morez gelangen würden. Schließlich konnten die Teilnehmer/innen der 8. Klasse mit ihren Lehrerinnen Frau Kulicke und Frau Zwesper mit einem halben Tag Verspätung doch noch ihre Reise antreten.
Abends um 20:00 Uhr wurden sie schließlich von den Gastfamilien sehnsüchtig am Bahnhof in Morez erwartet und in Empfang genommen.
In den ersten Tagen lernten die Schüler/innen bei einer Stadtralley Morez kennen, ein offizieller Empfang im Rathaus stand auf dem Programm und der Ausflug nach Genf mit Stadtbesichtigung sowie der Besuch der UNO wurden zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Das Wochenende verbrachten die Schüler/innen in ihren Gastfamilien, die mit ihnen Ausflüge in die nähere Umgebung unternahmen.
Des Weiteren besuchten die deutschen Schüler/innen in Kleingruppen den französischen Unterricht und konnten durchaus Unterschiede zum deutschen Schulsystem feststellen.
Im “ Musée de la Lunette“ konnten die Schüler/innen sich über die Geschichte der Brille informieren. Immerhin gehört die Brillenherstellung zu den bekanntesten Produktionszweigen von Morez Am vorletzten Tag ihres Aufenthaltes nahm die deutsche Austauschgruppe an einer Exkursion mit französischen Schülern im Rahmen des Geographieunterrichtes teil. Sie hatten somit die Gelegenheit Dinosaurierspuren zu bewundern, eine Tropfsteinhöhle sowie das große Salzmuseum in Salins-les-Bains zu besuchen.
Abends um 19:00 Uhr trafen sich Eltern, Schüler und Lehrer zum gemeinsamen Abschlussabend in der Schulcafeteria. Als es am nächsten Morgen Abschied nehmen hieß, waren alle der Meinung, dass die Zeit viel zu schnell vergangen war. Wie immer gab es Abschiedstränen und die Versicherung, dass man in Kontakt bleiben möchte.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

8. PA – Welle

Kategorie: Projekt

Bei der letzten PA – Welle in diesem Schuljahr machte uns nicht nur die Hitze zu schaffen. Im Wald in der Illenau bildete sich ein Säureteich, dessen Säure mit der Zeit immer ätzender wurde. Die Aufgabe bestand darin, mit Hilfe einer Seilkonstruktion wichtige Gegenstände aus dem Säuretich zu holen. Nach intensiever Planungszeit gelang es tatsächlich, die Gegenstände vor der Säure zu befreien.
01_IMG_2219 02_IMG_2178 03_IMG_2188 04_IMG_2197 05_IMG_2204 06_IMG_2213

Abenteuer Klettergarten

Kategorie: Ausflug

Die Klassen 5b und 9a machten am Donnerstag, den 23.06.2016 mit ihren Lehrerinnen Frau Ehlert und Frau Steinle einen Ausflug zum Klettergarten beim Mehliskopf. Dort angekommen ging es auch gleich los. Die Kinder zogen ihre Klettergurte an und bekamen eine Sicherheitsanweisung. Danach konnten die Schülerinnen und Schüler selbst zwischen 5 Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen. Die nächsten drei Stunden kletterten, balancierten und gleiteten die Kinder durch eine Welt aus Tauen, Balken, Brücken, Netzen und Seilbahnen. Einige wenige Kinder mussten erst ihre Höhenangst überwinden, kletterten dann aber auch mit einem riesen Spaß, wie alle anderen Schülerinnen und Schüler. Nach mehr als drei Stunden Kletterspaß fuhren alle etwas ausgepowert jedoch glücklich wieder zurück nach Bühl zum Bahnhof.