Willkommen

Bonjour - Hello - Kalimera - Salut - Ja-ßaß – Ciao

Integratives Projekt mit der Mooslandschule – Kanufahren im Altmühltal

Kategorie: Projekt

In der Woche vom 22.06.-26.06.2015 waren wir mit Schülern der Mooslandschule aus Ottersweier im Kanulandschulheim im Altmühltal.

Die Mooslandschule ist eine Schule für behinderte Schüler, und Schüler mit Lernschwäche. Die Herberge befand sich in dem schönen Ort Eichstätt.

Unser Programm bestand Mittwoch und Donnerstag aus Kanufahren und zu Beginn am Dienstag starteten wir einen Ausflug nach München ins Deutsche Museum und einer Shoppingtour in der Stadt.

Unsere Bootsgruppen waren gemischt mit Schülern unserer Klasse und den Schülern der Mooslandschule. Es hat uns viel Spaß gemacht und einige machten die Erfahrung mit dem Kentern eines Kanus. Ein paar Abenteuerlustige sprangen von einer Brücke in den Fluss (keine Sorge: Die Brücke war nicht hoch und der Fluss nicht reißend).

Das Essen in der Jugendherberge war hervorragend. Das Frühstück hatte eine große Auswahl und das Abendessen war abwechslungsreich und lecker.

Der Umgang mit den teils Behinderten bereitete uns keine Probleme und war sehr lernreich. Wir lernten auch viel im Umgang mit den Behinderten.

 

Gianni Borrelli, Klasse 8a

25.-26-6. PA-Abschlusstage

Kategorie: Projekt

Ganz im Zeichen das Piraten und Freibeuter standen die beiden PA-Abschlusstage. Nach einer Einführung ins Paddeln und die Nutzung moderner Navigationsgeräte musste ein verschwundener Schlüssel gefunden werden, um einen Piratenschatztruhe zu öffnen. In der kurzen Nacht mussten von den Teilnehmern einige Piratengeheimnisse gelüftet werden um auch hier an einen Schatz zu gelangen. Zum Schluss wurden noch unsere Boote mit selbst gemalten Piratenflaggen ins Wasser gelassen, um die gefährliche Umgebung näher kennen zu lernen.