Willkommen

Bonjour - Hello - Kalimera - Salut - Ja-ßaß – Ciao

3. PA – Welle

Kategorie: Projekt

Während der heutigen PA-Welle bekamen die Teilnehmer eine Einführung ins Fallschirmspringen. Zuerst stand eine Übung zur Bildung einer tollen Formation im Flug auf dem Programm (Kettenfangen). Danach gab es einige Gruppenübungen zur Körperspannung. Und als Höhepunkt kam dann der Fall aus dem Flugzeug (Vertrauensfall). Alle haben diesen Fall aus dem Flugzeug mutig gemeistert und sind sanft in den Armen der PA-Teilnehmer gelandet.

img_3761  img_3766

img_3771  img_3746

Erreichbarkeit des Sekretariats

Kategorie: Allgemein

Aufgrund technischer Probleme ist unser Sektretariat leider bisweilen nicht telefonisch erreichbar.
Bitte rufen Sie in diesen Fällen unter: 01573-6315749 an.
Alternativ: sekretariat@robert-schuman-realschule.com
Vielen Dank für Ihr Verständnis

Impressionen vom Weihnachtsmarkt

Kategorie: Allgemein

Jingle Bells und Merry Christmas, so erklang es in der Aula unserer Schule. Unter der Leitung von Silvia Käshammer sang der Unterstufenchor stimmungsvolle, weihnachtliche Lieder und die Band um Andreas Kunz griff in ein breites Repertoir von Weihnachtsliedern in einer guten Mischung aus Pop und Rock.
Viele Verkaufsstände waren wieder bestückt mit allerlei Köstlichkeiten und Selbstgebasteltem. Es duftete nach Zimt und Tannenreisig, nach besonderen Seifen und Ölen, nach Waffeln und Crepes, aber auch Deftiges wie Hot-dogs sorgten für das leibliche Wohl. Schüler, Eltern und Lehrer haben sich mächtig angestrengt, dass es viel zu sehen, zu staunen und natürlich zu kaufen gab. Kunstvolle Karten und Kerzen, kreatives aus Holz, Schmuck, der den Weihnachtsbaum zieren kann, selbst hergestellter Sirup oder ein besonderer Essig für den Salat zum Weihnachtsmenü – es fehlte an nichts. Auch das Schinken-Schätz-Spiel der Klasse 7d war wieder dabei und es wurde fleißig abgewogen und geschätzt, was wohl das richtige Gewicht sein könnte. Auf den Gewinner sind wir gespannt. Premiere hatte auch die Schülerzeitung „Klecks“, die mit ihrer ersten Ausgabe startete und ab sofort alle 4 bis 6 Wochen herauskommen wird und zu einer festen Größe an der Schule werden soll.
Die Schulleiterin Fau Kesselburg begrüßte zum Start um 16 Uhr die Gäste, die so zahlreich gekommen sind und der Einladung gefolgt waren. Man freute sich, ehemalige Schüler und Schülerinnen begrüßen zu dürfen, die in Gesprächen von sich berichteten und auch immer wieder gerne den Weg zu uns finden. Auch viele ehemalige Kollegen und Kolleginnen ließen es sich nicht nehmen bei uns vorbei zu schauen und wieder mal die „gute, alte Schulluft“ zu schnuppern.
Der Weihnachtsmarkt war wieder ein großes Fest der Sinne und der Freude für alle, die dabei waren. An dieser Stelle: Danke an die Gäste und alle, die mitgeholfen haben!