Besuch der 10ten Klassen im EU Parlament in Straßburg

Kategorie: Studienfahrt

Die 10ten Klassen haben am 14.01.2020 das EU Parlament in Straßburg besucht. In diesem Jahr blieb es aber nicht bei einer Führung durch das Gebäude. Da zur Besuchszeit die monatliche Sitzungswoche stattfand, folgten die Schülerinnen und Schüler einer Einladung von Dr. Andreas Schwab, einem von drei EU Parlamentsabgeordneten, die für die CDU das Land Baden-Württemberg in Brüssel bzw. Straßburg vertreten. Dr. Schwab und sein Mitarbeiter nahmen sich viel Zeit, um die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler so ausführlich wie möglich zu beantworten. Es entwickelte sich eine sehr lebhafte und durchaus kritische Diskussion, welche das Ringen um Kompromisse im Parlament sehr eindrücklich widerspiegelte. Insgesamt war es ein sehr kurzweiliger und gewinnbringender Ausflug in eines der höchsten Gremien der Europäischen Union.

Bachputzaktion der Klasse 6a

Kategorie: Allgemein, Ausflug, Projekt

Die Klasse 6a nach dem Putzen der Acher

Zum Thema „Lebensraum Wasser“ haben wir uns den Verlauf der Acher in der Nähe unserer Schule angeschaut. Wir waren entsetzt, wie viel Müll bereits vom Ufer aus zu sehen war. Unser Entschluss stand schnell fest: Das wollen wir ändern!

Gemeinsam mit Herrn Kombartzky und Herrn Rothfuß ging die Klasse 6a tatkräftig ans Werk. Nur im Bachabschnitt zwischen der Lammbrücke und dem Bahnhof sammelten wir so viel Müll aus der Acher und dem Randbereich, dass am Ende unserer Aktion 12 Säcke gefüllt waren und etliche größere Müllteile wie Fahrradreifen, Rohre, Zaunteile und Kunststofffaserplatten einen ansehnlichen Berg bildeten.

Am Ende unserer Aktion waren die meisten Schüler durchnässt und müde aber froh einen sinnvollen Einsatz für den Umweltschutz geleistet zu haben.

Die 9ten Klassen zu Besuch im Landtag

Kategorie: Ausflug, Veranstaltung

Am 07.02.2019 besuchte der komplette Jahrgang 9 der Robert Schuman Realschule den Landtag in Stuttgart. Nach einer Einführung in die Arbeit des Landtages simulierte die Gruppe eine Landtagssitzung, in der der Ministerpräsident gewählt wurde. Fast wie im richtigen Leben setzte sich Simon Schnurr von den Grünen gegen Roman Grauberger von der SPD durch und konnte auf dem Stuhl des Ministerpräsident Kretschmann Platz nehmen. Ein bemerkenswerter Unterschied zur Realität bestand jedoch darin, dass die Abgeordneten nicht nur nach Zugehörigkeit zu Ihrer Fraktion, sondern tatsächlich frei abstimmten.
Im Anschluss an diese für viele erste praktische Erfahrung mit Politik trafen wir mit den Abgeordne-ten Zimmermann (CDU) und Erikli (Grüne) zusammen, der Abgeordnete Räpple (AfD) erschien nicht. Beide schilderten ihren Weg in die Politik, ihre Arbeitsfelder im Landtag und ihren Werdegang vor der Wahl in den Landtag.