PA – Abschlusstage

Kategorie: Projekt

Vom 11.6. bis 14.6. fanden die PA – Abschlusstage für die am Projekt teilnehmenden 5-Klässler statt. Während einer Wanderung vom Ruhestein zu unserem kleinen Zeltplatz mussten viele Fragen beantwortet werden, bei denen es Wildnistaler zu gewinnen gab. Mit diesen konnte man sich dann im „Supermarkt“ Verpflegung für den Tag kaufen.
Während den vier Tagen stand das Gemeinschaftliche im Vordergrung. Alleine konnte man die Zeit am und um den Zeltplatz nicht bestehen. Für alle Aufgaben, Spiele und Wellen war man Hilfe anderer angewiesen.
Bedenkt man, dass die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld und während der ganzen Zeit nicht wussten, welche Aufgaben auf sie zukommen, waren die Abschlusstage eine echte Herausforderung.

img_7790  img_7835

7787  7815

5. PA – Welle

Kategorie: Projekt

Die PA-Teilnehmer hatten heute mal wieder eine ganz spezielle Aufgabe. Als liebevolle Engelchen wurden sie von fiesen Teufelchen geärgert. Um die Teufelchen aus dem Himmelreich zu vertreiben, musste eine Himmelsleiter erklommen werden. Für jedes Engelchen, das nach Erklimmen der Leiter als Sternschnuppe Richtung Erde schwebt, löst sich ein Teufelchen in Luft auf…
Die knifflige Aufgabe bestand darin, dass die Leiter von den Engelchen mit Hilfe von vier Seilen gehalten werden musste.

img_7615  img_7623

4. PA-Welle

Kategorie: Projekt

Zur heutigen PA-Welle ging es in die Kletterhalle nach Emmendingen. Hier gab es eine Einführung in die wichtigsten Kletter-Regeln: vom Partnerchek bis zur Haltung des Sicherungsseils.
An niederen Kletterelementen wurde kräftig unter der Aufsicht der Teamer geübt. Hoch hinaus ging es für zwei Teilnehmerinnen. Sie trauten sich bis ganz nach oben – immerhin 17 Meter.

img_7379  img_7388