PA – Schnuppertag

Kategorie: Projekt

Heute trafen sich die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen zum PA – Schnuppertag. Nachdem alle mit verbundenen Augen durch einen kleinen Parcours geführt wurden, gab es einige Informationen über das PA-Projekt. Es wurde u.a. erklärt, dass man für Project Adventure keine besonderen Fähigkeiten haben muss. Alle können mitmachen!
Nach einem kleinen Ballspiel und einer Gleichgewichtsübung, kam die eigentliche Aktivität. Zwei Emails mussten zwischen zwei Computern verschickt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten hierbei die Teile der Mail auf einem vorgegebenen Weg ohne etwas zu verlieren transportieren.
Am Ende Konnten sich die 5. Klässler für die weitere Teilnahme am Projekt entscheiden. Aufgrund der Begeisterung stand schnell fest, dass fast alle weiter machen wollen.

img_6338  img_6324

img_6328  img_6332

Zwei neue Mentorinen für die MTB – AG

Kategorie: Projekt

Laura Philipp und Kim Hauser haben erfolgreich die Ausbildung zu Schülermentorinnen im Mountainbikesport beendet. Im Rahmen von zwei Lehrgangsblöcken, die vom Landesinstitut für Schulsport angeboten wurden, erhielten sie die Befähigung zur mitverantwortlichen Führung und Betreuung einer MTB – Gruppe im Rahmen von schulischen Projekten, Arbeitsgemeinschaften und Wettkämpfen.
Die Teilnehmer der Mountainbike AG freuen sich schon auf interessante Trainings mit den beiden.

Freundschaft ist bunt

PA – Abschlusstage

Kategorie: Projekt

Vom 12.- 14 Juli fanden die diesjährigen PA – Abschlusstage für die teilnehmenden 5.-Klässler statt.
Am Ruhestein startete die Veranstaltung bei einsetzendem Regen. Die Teilnehmer standen vor einer gut 5-stündigen Wanderung zu einem abgelegenen Zeltplatz. Bei immer stärkerem Regen waren bald alle völlig durchnässt und freuten sich auf ein Lagerfeuer und eine warme Dusche am Ziel ihrer Wanderung. Im Laufe der 3 Tage gab es immer wieder Aufgaben, die in Gruppen gelöst werden mussten. Für richtige Antworten bekamen sie Wildnistaler. Mit ihnen konnten sie im Wildnissupermarkt Verpflegung kaufen. Mit den Zutaten konnte Brot und Calzone gebacken, ein Frühstück zusammengestellt so wie ein erwärmender Eintopf für die kalten Abendstunden zubereitet werden.
Nach drei Tagen waren alle um die Erfahrung reicher, dass die nachhaltige Ernährung zwar etwas teurer ist aber auch um einiges besser schmeckt.