68. Europäischer Wettbewerb

Kategorie: Wettbewerb

Unter dem Motto Digital EU – and YOU?! fand der diesjährige Europäische Wettbewerb statt. Einige Klassen setzten sich im Kunst-Fernunterricht mit Themen wie „Digital Life Balance“ oder „Fake News“ auseinander.

Es sind hervorragende Ergebnisse entstanden, so dass die Jury insgesamt 53 Preise für die Robert-Schuman-Realschule verliehen hat. Neben 40 Ortspreisen gab es 11 Landespreise und sogar zwei Bundespreise. Toll, wie kreativ die Schülerinnen und Schüler der Robert-Schuman-Realschule auch in so ungewöhnlichen Zeiten sind. Herzlichen Glückwunsch!

Hier zeigen wir die Bilder der Bundes- und Landespreisträger.

Bundespreisträger

  • Emma Schmidt, 5a
  • Felix Wendling, 6b

Landespreisträger

  • Lina Bohnert, 5a
  • Marlo Dold, 6a
  • Stelio Balaskas, 6b
  • Helena Bonath, 6b
  • Noemi Füldner, 6b
  • Daria Sermersheim, 7b
  • Marie-Louise Soyez, 7b
  • Sophie Klong, 7c
  • Angelina Scharkowski, 7c
  • Jemima Füldner, 8b
  • Hanna Lienhard, 8b

Großer Erfolg beim 67. Europäischen Wettbewerb

Kategorie: Wettbewerb

Noch vor der Schulschließung haben sich im Rahmen des Kunstunterrichts einige Klassen mit dem Motto „EUnited – Europa verbindet“ des 67. Europäischen Wettbewerbs beschäftigt. Die jüngeren Schülerinnen und Schüler konnten zu den Themen „Baba Yaga meets Froschkönig“ oder „Ene – mene – muh und rein kommst du“ kreativ werden. Die älteren gestalteten ihr persönliches europäisches Sichtfenster. Tolle Arbeiten sind entstanden und 16 Schülerinnen und Schüler konnten sich über Ortspreise freuen. Vier Arbeiten überzeugten die Jury sogar so sehr, dass sie Landespreise erhielten.

Herzlichen Glückwunsch!

Landespreise:

Adrian Huber 5a
Alisa Gschwind 6c
Sen Selin 9d
Miriam Braun 10d

Ortspreise:

Lewin Schupp 5a
Mariella Huber 6a & Franziska Stiebitz 6a
Lina Krohn 6a
Daria Sermersheim 6b
Fiona Zerr 6b
Vajdin Iljazi 6c
Sophie Klong 6c
Ahmad Rabee 6c
Alicia Scharkowski 6c
Luis Graffy 6d
Emely Koppel 6d
Aaron De Groot 9d
Maurice Rößler 9d
Luana Salamone 9d
Michelle Bill 10d

Vorlesewettbewerb der 6.Klassen

Kategorie: Wettbewerb

Glückliche Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs

an der Robert–Schuman–Realschule 2019 

Anne Lehmann Klasse 6b

 

Traditionell in der Vorweihnachtszeit ermittelten wir nach den jeweiligen Klassenentscheiden die diesjährige Siegerin im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels.

Die Klassensieger der Klassen 6a, 6b, 6c und 6d wurden von der Jury begrüßt.

Zunächst wurde aus selbst ausgewählten Büchern gelesen, danach aus einem den Kindern unbekannten Text.

Schließlich wurde Anne Lehmann aus der Klasse 6b als Schulsiegerin ermittelt. Ihre Vertretung ist Tamara Decker aus der Klasse 6a.     Herzlichen Glückwunsch!

Folgende Klassensiegerinnen und Sieger nahmen teil:

Tamara Decker und Matthäus Straub 6a,

Anne Lehmann und Maxime Bauseler 6b,

Alisa Gschwind und David Walter 6c,

Emily Koppel und Nea Decker 6d