Jugend trainiert für Olympia

Kategorie: Veranstaltung

Auch in im Schuljahr 2012/ 2013 nahm die Robert-Schuman-Realschule am Fußballturnier „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Insgesamt meldete die RSR sechs Mannschaften. In fast jedem Wettkampf waren zwei Mannschaften pro Altersklasse vertreten. So viele wie bisher noch nie.

Team 1WK III

Am 07.11.2011 fand das Vorrundenturnier im Wettkampf III (Jahrgang 1997-1999) in Oberkirch statt. Fünf Mannschaften waren gemeldet. Beim Auftaktspiel des Turniers, trafen beide Mannschaften der RSR aufeinander. Die erste Mannschaft konnte das Spiel durch Tore für sich entscheiden. Leider gab es in diesem Spiel zwei schwere Verletzungen bei der zweiten Mannschaft. Unter anderem viel der etatmäßige Torspieler aus. Der weitere Verlauf war für die zweite Mannschaft nicht erfolgreich. Alle Spiele wurden deutlich verloren. Die erste Mannschaft konnte sich Mannschaft für das Kreisfinale qualifizieren.

Dies fand am 20.11.2012 in Hausach statt. Gegen starke Konkurrenz konnte man sich bis ins Halbfinale durchsetzen. Dort war gegen den späteren Sieger Endstation.

Im Wettkampf I (Jahrgang 1994-1997) war man der klare Außenseiter. Denn hier waren die Gymnasien klar im Vorteil, da diese auch viele ältere Spieler stellen können. Die Mannschaft der RSR bestand nur aus Spielern der Jahrgänge 1996 und 1997. Die RSR schlug sich mehr als achtbar und hat den gymnasialen Mannschaften alles abverlangt. Besondere Freude kam auf, als man endlich und verdient auch ein Tor geschossen hat. Auch hier konnte man leider nicht ins Finale einziehen. Aber der Respekt aller Mannschaften war der Realschule sicher.

Die Jüngsten der Realschule treten im Wettkampf IV (Jahrgang 2001-2003) an. Hier startete im Dezember mit einem Futsal- Turnier die Runde. Futsal ist ein Hallenfussballspiel mit leicht geänderten Regeln, gegenüber dem normalen Hallenfußball.

Hier wurden ebenfalls zwei Mannschaften gestellt. Eine Mannschaft konnte sich bis ins Halbfinale vorkämpfen. In diesem war gegen den spätern Turniersieger kein Kraut gewachsen. Im Spiel um Platz drei musste man sich nach gutem Spiel knapp geschlagen geben.

Schließlich durfte im Jahr 2013 auch der Wettkampf III (Jahrgang 1999- 2001)starten. Die RSR war ebenfalls mit zwei Mannschaften vertreten. Dabei wurde in zwei Dreiergruppen gespielt. Die Jüngsten unserer Schule hatten gegen Renchen und Gymnasium Oberkirch 1 keine Chance und schieden punkt- und torlos aus. Dagegen konnten sich die Älteren in ihrer Gruppe mit zwei Siegen und Null Gegentoren durchsetzen. Im Halbfinale wurde Renchen knapp, aber verdient, in der Verlängerung mit 1:0 besiegt. Somit wurde das Kreisfinale in Hausach erreicht. Das Finale wurde nicht mehr ausgespielt, da beide Mannschaften, die das Endspiel erreichten, für Hausach qualifiziert waren.

Das Kreisfinale findet kommenden Dienstag, 16.04.2013 in Hausach statt. Auch die Mannschaften im Wettkampf IV werden noch ein Turnier austragen. Hier steht der Termin noch nicht fest.