Willkommen

Bonjour - Hello - Kalimera - Salut - Ja-ßaß – Ciao

Sportfest der 6. Klassen

Kategorie: Allgemein

Am 28.10.2021 fand der Sporttag für die 6. Klassen der Robert Schumann Realschule Achern statt. Hierbei imitierten wir diverse Sportarten wie zum Beispiel Biathlon, nordische Kombination oder Ski Alpin. In einem Team waren jeweils 5-6 Schüler und alle Teams hatten lustige Namen. Jedes Team erhielt einen Plan auf dem die Reihenfolge der entsprechenden Stationen aufgeführt waren. Bei jeder Station konnten Punkte erspielt werden. Wir alle hatten einen riesigen Spaß dabei und hoffen, dass so ein Tag bald wiederholt wird.

Jana Hoppner 6b

Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021: Die Robert-Schuman-Realschule hat gewählt: FDP stärkste Kraft!

Kategorie: Allgemein

In der vergangenen Woche gaben an der Robert-Schuman-Realschule insgesamt 226 Schülerinnen und Schüler der 8. – 10. Klassen im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab. Zuvor bestimmten Themen wie Wahlgrundsätze, Erst- und Zweitstimme, Parteien, die Direktkandidaten oder der Bundestag den Unterricht. Am Wahltag wurden die Schülerinnen und Schüler in einem zum Wahllokal umfunktionierten Zimmer von den Wahlhelfern der Klasse 9c empfangen. Dabei standen die Wahlkabinen und die Wahlurne der Stadt zur Verfügung, um eine möglichst realistische Umgebung zu schaffen.
Bei der Auszählung der Stimmen durch die engagierten Wahlhelfer konnte die FDP mit 25,2 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt von der SPD mit 20,3 Prozent der Stimmen.
So wählten die Schülerinnen und Schüler im Detail:
FDP: 25,2 %
SPD: 20,3 %
CDU: 13,1 %
GRÜNE: 13,1 %
DIE LINKE: 7,2 %
PIRATEN: 5,0 %
Tierschutzpartei: 3,6 %
dieBasis: 3,2 %
AfD: 2,7 %
Sonstige: 6,8 %
In den Gesprächen mit den Schülerinnen und Schülern hat sich gezeigt, wie positiv die Juniorwahl angenommen wurde. In den kommenden Stunden wird im Gemeinschaftskundeunterricht nun weiter diskutiert und die Ergebnisse der Junior- und Bundestagswahl analysiert.

Bundesweit waren über 4.400 Schulen am Projekt, das durch den Deutschen Bundestag, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Bundeszentrale für politische Bildung gefördert wird, beteiligt. Der Förderverein der Robert-Schuman-Realschule finanzierte die Beteiligung an dem Projekt.