DIE SCHULSOZIALARBEIT

Schulsozialarbeiter:

Gerd Rudolf

07841 642 1737

Angebote der Schulsozialarbeit

Mein Name ist Gerd Rudolf. Seit 1.09.2016 bin ich Schulsozialarbeiter an der Robert-Schuman-Realschule. Von Beruf bin ich Diplom-Sozialpädagoge und Elektroinstallateur. Außerdem habe ich eine Ausbildung in der Altenpflege und bin Vater zwei erwachsener Kinder.

Schulsozialarbeit

  • Schulsozialarbeit ist kontinuierlich am Ort Schule tätig, um in Zusammenarbeit mit den Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen und der Schulleitung Kinder und Jugendliche in ihrem Entwicklungsprozess zu fördern.

  • Schulsozialarbeit ist für alle Schüler und Schülerinnen der jeweiligen Schule zuständig.

  • Durch die Vermittlung demokratischer Werte werden Kinder und Jugendliche zum selbstständigen Urteilen und eigenverantwortlichen Handeln bestärkt.

  • Als verbindlicher Partner der Schule trägt die Schulsozialarbeit zur Verbesserung des sozialen Klimas bei.

Das Angebot der Schulsozialarbeit ist immer freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Arbeitsfelder:

  • Einzelfallarbeit/ Beratung-Betreuung Schüler/innen

  • Elternarbeit

  • Beratung und Abstimmung mit Lehrkräften

  • Gruppenarbeit/ Arbeit mit Klassen

  • Streitschlichtung/ Mediation/ Moderation

  • Projektarbeit/ AGs

  • Individuelle Beratung und Hilfen im Übergang Schule und Beruf

  • Kooperation mit anderen jugendrelevanten Einrichtungen und Beratungsstellen

  • Mitarbeit bei der Entwicklung des Schulklimas