Wald im Herbst

Nationalpark

Die Robert-Schuman Realschule ist „Eine Spur wilder!“

Komm mit uns in die Wildnis!

Unsere Kooperation mit dem Nationalpark Schwarzwald

Wald

Unser Bildungsauftrag

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist die Leitperspektive des Bildungsplans.

Wir füllen diesen Bildungsauftrag mit Leben unter anderem durch die Kooperation mit dem Nationalpark Schwarzwald.

Dabei verknüpfen wir die Inhalte des Bildungsplans aus nahezu allen Fachbereichen mit Nachhaltigkeits- und Umweltschutzfragen.

So ist der aktive Einsatz für den Naturschutz für uns durch die Pflege unserer Patengrindenfläche eine Selbstverständlichkeit.

Unsere Aktionen

Unsere Kooperation umfasst Teamtraining, Schneeschuhtouren, naturwissenschaftliche Forschertage, Aktionen zum Naturschutz und vieles mehr.

Team Diskussion
IMG_E63AFDB2F12E-1.jpeg

Das Konzept

Jede Klasse verbringt im Laufe der Realschulzeit mindestens sieben Tage im Nationalpark.

So folgen wir in Klasse 5 den Spuren von Wolf und Luchs und lernen die wilden Verwandten unserer Haustiere näher kennen.

Die sechsten Klassen erleben drei Tage lang die werdende Wildnis aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Nicht nur das Ökosystem Wald bietet viel Neues zu entdecken, sondern auch die Erdgeschichte unserer Region steckt voller Geheimnisse. Daher inspirierte diese Landschaft schon seit jeher die Menschen Sagen und Geschichten niederzuschreiben. Diese abends am Lagerfeuer zu erzählen und dabei selbst gebackenes Brot zu essen, welches mit den am Tag gesammelten Kräutern und Gewürzen verfeinert wurde, ist ein unvergessliches Erlebnis und beflügelt die Sinne, um selbst kreativ zu werden.

Wald Gras