Mountainbike AG

Projektidee

Das Landesinstitut für Schulsport (LIS) hat das Projekt Bike-Pool ins Leben gerufen, welches durch kooperierende Bikeshops unterstützt wird. Ziel ist es, den Radsport, insbesondere den Mountainbikesport einer breiteren Schülergruppe zugänglich zu machen. 

Die Robert-Schuman-Realschule Achern stellt einem Teil der Fahrer der AG Mountainbikes zur Verfügung. Außerdem verfügen wir über einheitliche Trikots für unsere wöchentlichen Trainings.  

Die Fahrer haben sich verpflichtet, an allen Trainingseinheiten und darüber hinaus an mindestens einem Schülerwettkampf teilzunehmen.

MTB1.jpg

Training

Während dieser Einheiten werden technische Grundkenntnisse vermittelt, Ausfahrten organisiert und die Teilnehmer werden in Fragen der Pflege und Reparatur der Mountainbikes geschult.  

Wir trainieren immer mittwochs von 13.45 - 15.25 Uhr. Eine geeignete Sportkleidung, ein Helm und eine Trinkflasche sollten nicht fehlen. 

Trainingsorte variieren von Ausfahren in die nähere Umgebung bis zu Pumptrack, Skaterparks und verschiedenen Bikeparks. 

Camps

Legendär sind die Camps und Ausflüge der AG. Jedes Jahr unternehmen wir Fahrten ins Stride nach Strasburg und ins Europabad nach Karlsruhe. Auch erwarten die Teilnehmer zwei Mehrtagesausflüge zu den Landesmeisterschaften und in ein Bike Camp, welches im Schwarzwald oder in der Pfalz stattfindet. 

IMG_8853.jpg
IMG_0126.jpg

Landesmeisterschaften

Die jährlichen Landesmeisterschaften sind inzwischen das Salz in der AG Suppe. Mit unseren starken Teams ist hier immer wieder zu rechnen.  7x haben wir bisher mitgemacht und 6x kamen wir in der Gesamtwertung auf einen Podestplatz.