Robert-Schuman-Realschule verabschiedet einen erfolgreichen Jahrgang





Am vergangenen Freitag wurden in der Schlossfeldhalle in Großweier drei Realschul- und eine Hauptschulklasse in einer emotionalen Feier von Schulleiterin Karin Kesselburg und den jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern verabschiedet.

Die Schüler haben sich in den anstrengenden Jahren erfolgreich entwickelt und spätestens beim begeisternden Abschlussstreich auch gezeigt, dass sie verhandeln, planen und organisieren können.

Es war der Wunsch der Schüler, dass sie einzeln als Klasse verabschiedet werden und so bekam jede Klasse eine Stunde Zeit für die ganz persönlich gehaltenen Worte der Schule.

So nahmen sich die Klassenlehrer Zeit für ausführliche Reden, in denen jeder einzelne Schüler in seinen Besonderheiten gewürdigt wurde, was manchen zum Schmunzeln brachte. Diese Art der Verabschiedung hat den Vorteil, dass sie persönlicher ist, was man eben erst durch die Einschränkungen während der Corona Zeit entdeckte.

Umrahmt wurde die Feier sowohl von Schülerbeiträgen als auch von ebenfalls sehr schönen Segensworten der Religionsfachschaft, welche symbolisch an die Kinderhänder aus Papier erinnerten, welche Schüle als 5. Klässler zur Begrüßung bekamen. Jemanden stets bei sich zu haben, das war der ausdrückliche Wunsch der Kolleginnen und Kollegen an die Zukunft der Abschlussschülerinnen und –schüler.

Ein herausragender Jahrgang wurde verabschiedet, denn mehr als 30 Schülerinnen und Schüler hatten eine 1 vor dem Komma und zahlreiche Preise unterstrichen das hohe Leistungsniveau der Abschlussschüler.

So hatte als Schulbeste Alina Koppel mit einem Schnitt von 1,1 den Preis der Stadt Achern verdient, welche ihr feierlich von Bürgermeister Stiefel überreicht wurde.

Leonhard Jospeh folgte ihr mit 1,2 und erhielt wegen seiner besonderen Anstrengungen als blinder junger Mann auch den Preis für Respekt und Durchhaltevermögen.


Die Hauptschulabschlussprüfung war ebenfalls eine wichtige Leistung, welche die Klasse 9d erbrachte und auch hier zeigten sich der Stolz und die Freude über die guten Ergebnisse.

Im Anschluss an die offizielle Feier trafen sich die Klassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, den Eltern und feierten noch in die Nacht hinein.

223 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen